SUSANNE eva maria FISCHBACH

#surreal art #pop art #satirical art 

RADIERUNGEN - FEDERZEICHNUNGEN - ACRYLBILDER

Gallery-Prints & Geclées

 

SUSANNE eva maria FISCHBACH

#surreal art #pop art #satirical art 

RADIERUNGEN - FEDERZEICHNUNGEN - ACRYLBILDER

Gallery-Prints & Geclées

Aktuelle Aktion/Ideen finden:

Auseinandersetzung mit dem Thema:

"IM KÄFIG - GRENZEN - ALTER"

 

ÉDOUARD MANET (1832-1883)

"Hätte ich doch nur eine geistvolle Maschine, die so zu reproduzieren vermöchte, dass die Beschaffenheit vom Original sich nicht mehr trennen ließe. Ich wäre nicht nur ein gemachter Mann, ich wäre auch endlich die Sorge los, wie meine Werke der Allgemeinheit am ehesten zugänglich gemacht werden könnten."  (Quelle: ars momentum, Über die Kunst, Kunst zu verkaufen, Ralf Maurer)


Ohne Licht und Schatten - POP ART

Zu meinen künstlerischen Arbeiten

Ins Gesicht Geschriebenes, Doppeldeutiges, Floskeln und Sprichwörter finden sich in meinen Bildern. Geschichten, die in mir schon beim Erzählen starke bildliche Vorstellungen erzeugen sind Themen und Titel meiner Darstellungen - nicht die Wirklichkeit imitieren, sondern eine reduzierte Welt nur aus Linien und Flächen mit klaren Farben ohne Schatten und Licht entstehen zu lassen, die immer einen satirischen Kern vermuten lassen.

 

FEDERZEICHNUNGEN - RADIERUNGEN

Schon während des Studiums entstanden zunächst diverse Federzeichnungen. Bald folgte das Arbeiten in verschiedenen Radier-Techniken: Kaltnadel- und Ätzradierung, Aquatinta und Vernis-mou.

MALEREI - ACRYLBILDER

Als Zeichner und Radierer suche ich darüberhinaus nach der Auseinandersetzung mit Farbe und großen Formaten. Das Ergebnis ist nicht wirklich Malerei, sondern Gestaltung mit Linie und Farbflächen, bei der auf Perspektive verzichtet werden soll, wobei dennoch Räumlichkeit  ohne Licht und Schatten entsteht. Farben werden scheinbar willkürlich angeordnet, folgen aber konsequent dem Gesetz der eigenen mutwilligen Zuordnung.

Das Reale nicht abgebildet, eher ein Traum. Einzelheiten idealisiert und vereinfacht. Spontan verbunden  stehen sie nebeneinander.  Hintergrund und Vordergund scharf und klar gezeichnet. Figuren sind in frontaler Sicht oder in strengem Profil angelegt - klare Konturen, harte Kontraste ohne Übergänge, leuchtende Kontaktfarben ohne Schatten, doch eine Palette reich an farblichen Nuancen.

FineArtPrint & Fotodruck & Giclées

Der Computer dient mir zum Experimentieren mit Formen und Farben. Bildgestaltung am PC bietet vielseitige, unerschöpfliche Einsatzmöglichkeiten von Mal- und Grafikprogrammen. Das Vervielfältigen der digitalisierten Arbeiten mit dem eigenen Drucker oder über Anbieter im Internet erschließt große neue Gestaltungsspielräume.

 

 

Seeadler mit dem gelben Schnabel

 

 

 --------------------------------

© SUSANNE eva maria FISCHBACH

Der Inhalt der Hompage susanne-eva-maria-fischbach unterliegt dem Urheberrecht und weiteren Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums. Es ist nicht erlaubt Abbildungen, Texte, Bild- und Themenideen zu übernehmen und zu verwenden.

 

Danke für den Besuch !

 
 
 
 
 
 
 

 

 

{#emotions_dlg.pin_green}

Ausstellungen

Aktuelle Termine

An dieser Stelle gibt es Informationen zu meinen geplanten Aktivitäten. Bis dahin wünsche ich meinen Freunden und Besuchern viel Spaß beim Betrachten meiner Homepage.


Jahresausstellung 2022

integriert in die Moosacher Kulturtage (25.06 - 03.07.22)

  

Vorführungen - Workshops - Ausstellung

 

23/06 - 10/07

 

Kunstrefugium e.V. ist eine Vereinigung bildender Künstler und der Trägerverein des Kunsttreffs in Moosach. In der alljährlichen Mitgliederausstellung zeigen die Künstrefugianer*innen eine große Bandbreite

von Malerei über Fotografie bis zur Skulptur. 

 

 Petra Aleweld, Julia Charlo Bergmann, Linde Brückner, Manuela Clarin, Christina Corell, Axel Dziallas,  Christian Ettmayr, SUSANNE eva maria FISCHBACH, Benelisa Franco, Manuela Franz, Brigitte Haberger, Wolfgang Leder, Ursula Maurer,  Frank Müller, Ingrid Müller, Lieselotte Ott, Gabriela Popp, Richard Schleich, Ulrike Schrammeck, Bernd Georg Schwemmle, Gabriele Sodeur, Gabriele Strehlau, Alexandra Walczyk, Angela Widholz

 

Kunsttreff Moosach

Donauwörtherstraße 51, 80997

  

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Donnerstag bis Sonntag 15 - 19 Uhr + Veranstaltungen zu Kulturtagen

Vernissage: 23.06.2022  19 Uhr mit Führung

Finissage: 10.07.2022 19 mit Führung

 

Galerieöffnung: Donnerstag - Sonntag 15 - 19 Uhr

 

 


 

♦ IM KÄFIG

  ♦ GRENZEN

  ♦ ALTER

 

Jahresausstellung 2022!

 


verschoben geplant 2023

 

KUNSTausDERgarage 

 Was hast Du gemacht mit Deiner Zeit?

Schau halt mal, was ich gemacht hab'!

 

 

 


    {#emotions_dlg.pin_green}

 

Schnappschüsse

Arbeit im Atelier:

Mai 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

poster und Kunstdrucke kaufen
Bildergalerie [-cartcount]