SUSANNE eva maria FISCHBACH

RADIERUNGEN - FEDERZEICHNUNGEN - ACRYLBILDER

FineArtPrint & Fotodruck & Giclées

Vita

SUSANNE eva maria FISCHBACH

 

geboren in Planegg bei München

wohnhaft am Ammersee

 

Examina:

Staatsinstitut für Kunsterziehung und Werken, München und Augsburg

Lehramtsprüfungen, Bay. Staatsministerium für Unterricht und Kultus, München

Berufstätigkeit als Lehrerin in Landshut, Kirchseeon, Eglharting und Kaufering

 

Weiterbildung Radierungstechniken:

Galerie Weiß, Starnberg

Joshi Josephski, Issing

Aktzeichnen bei Heinz Knobloch, Schondorf

 

Ausstellungen:

Gemeinschaftsaustellung im Rathaus Gauting, 1979 (Federzeichnungen)

Laiblhaus Schondorf, 1981 (Radierungen)

Gemeinschaftsaustellung im Evang. Gemeindezentrum Utting, 1984 (Radierungen)

Teilnahme an den 'Ateliertagen' des Schondorfer Kreises 1994

obacht! 2013 - München / Postgaragen

Corso Leopold  2013 - München, Yolo-Mailart-Projekt 

Kunsttreff Quiddezentrum 2014 - München, "Kunst gegen den Verfall"

SPARKASSE im Quiddezentrum 2014 - München

Haus des Gastes 2014 - Gstadt am Chiemsee, "Kunst am See"

Kulturpavillon am Romanplatz 2014 - München/Nymphenburg, "Schluss mit lustig!"

Kulturzentrum Trudering 2015 - München/Trudering "Vermischte Farbgefühle"

Kunsttreff Quiddezentrum 2015 - München, "Tatort Kunst"

Säulenhalle am Stadttheater 2016  - Landsberg am Lech, "Von Angesicht zu Angesicht"

Mohr Villa Kulturzentrum  2016/2017 - Schwabing-Freimann, "Jahresausstellung Kunstrefugium"

Schloss Blutenburg 2017 - München, "Mit Grün gegen das Novembergrau"

Kunsttreff Quiddezentrum 2017 - München, Skulpturengarten im Kaskadenbrunnen

Galerie ZeitKunst 2018 - Baden-Baden, "best of" Jubiläumsausstellung KUNSTREFUGIUM

ART BRÜGGEN Internationale Kunstmesse, August 2018

Alter Braunviehstall 2018 - Achselschwang - Utting am Ammersee, "KUH - künstlerischer Viehtrieb"

ART SPACE München Quiddezentrum - Kunst in Bewegung - Dauerausstellung, Eröffnung November 2018

ART-HOTEL Wien 2019 - Sterben um zu lebnen

Altes Gefängnis Freising 2019 - Home sweet home

Kunsttreff Moosach 2019 - Alles auf Anfang

Kunsttreff Moosach 2020 - Jahresausstellung KUNSTREFUGIUM

Kunsttreff Moosach 2020 - Musik zum Schauen

Haus des Gastes Gstadt 2020 - O'gschwemmt

 

Ehrenamtliche Tätigkeit:

Kirchenvorsteherin, Evang. Kirchengemeinde Ammerseewest

Layout des Evangelischen Gemeindebriefes "Evangelisch am Ammersee", 1984 - 2006

Gestaltung von Plakaten und Flyern

 

Mitglied des Gemeinderats Utting ab 1994, Zweite Bürgermeisterin, 2002 - 2008

 

Seit 2008:

Malen mit Acryl auf Leinwand

Bildgestaltung am PC - Digitale Kunst/Medienkunst

FineArtPrint mit eigenem Drucker (Giclée) auf Leinwand und Büttenpapier

 

Gestaltung der eigenen Webseite und gedruckter Werbeträger in kleiner Auflage:

Fotobücher, Katalog, Flyer, Visitenkarte, Kalender, Post- und Einladungskarten

Rahmung der eigenen Arbeiten 

 

Seit 2014:

Mitglied beim Kunstverein Kunstrefugium  www.kunstrefugium.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 -----------------------------------

© Susanne eva maria Fischbach

Der Inhalt der Hompage susanne-eva-maria-fischbach unterliegt dem Urheberrecht und weiteren Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums. Es ist nicht erlaubt Abbildungen, Texte, Bild- und Themenideen zu übernehmen und zu verwenden.

 

Danke für den Besuch !

 
 
 
 
 
 
 

 

 

{#emotions_dlg.pin_green}

Ausstellungen

Aktuelle Termine

An dieser Stelle gibt es Informationen zu meinen geplanten Aktivitäten. Bis dahin wünsche ich meinen Freunden und Besuchern viel Spaß beim Betrachten meiner Homepage.


Mein Bild: Musiksschauen - eingebunden

 

Musik zum Schauen
 10.09. – 20.09.2020
Kunsttreff, Donauwörtherstraße 51, 80997 München
Themenausstellung von Kunstrefugianern zum Thema Musik
Eröffnung: 10.09. 19 Uhr mit Führung durch die Ausstellung

Musiknacht: Samstag 12.09. 20 bis 23 Uhr:

Tanz-Performance mit Christian Franz Klein zu Impro-Live-Musik von Lydia Dunkel
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Vernissage 10.09. 19 – 22 Uhr
Galerieöffnung: Do – So 15 – 19 Uhr
Veranstalter

Kunstrefugium e.V., Laibacherstraße 4, 81669 München

Tel: 089/650562, info@kunstrefugium.de

www.kunstrefugium.de

 

 


Mein Bild: Ogschwemmt strandbaden

 

 "Ogschwemmt"

 

11.09 - 13.09.2020

 Gstadt am Chiemsee, Haus des Gastes

 

 Künstlerinnen und Künstler des Kunstrefugiums sind allerhand Schwemmhölzer des Lebens begegnet. So manches Fundstück ist an den idyllischen Ufern von Gstadt hängen geblieben.

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Eröffnung 11.09.2020 - 11 Uhr

ohne Programm, aber mit Prosecco-Dosen und Brezen

Galerieöffnung: Freitag und Samstag 11 bis 19 Uhr

     Sonntag 11 bis 18 Uhr


    {#emotions_dlg.pin_green}

 

Schnappschüsse

Arbeit im Atelier:

September 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

poster und Kunstdrucke kaufen